zur Sprachauswahl | zum Hauptmenü | zum Seiteninhalt | zum Untermenü | zu den Infoboxen | zum Seitenfuss

Kontaktperson: Günther Ennemoser ( guenther.ennemoser@independent.it )

tel. 0473 010854

Südtirol für alle

Barrierefreier Tourismus und Mobilität in Südtirol

Die Soziale Genossenschaft independent L. führt seit 2004 das innovative Bürger- und Tourismusportal www.suedtirolfueralle.itLink öffnet neues Fenster - multimediale Informationsplattform für alle, die bei der eigenen Urlaubsplanung auf Komfort und die geprüfte Sicherheit von barrierefreien Einrichtungen Wert legen.

Die Internetseite wurde zum ersten Mal im Jahr 2004 veröffentlicht, nach über zwei Jahren an landesweiten Erhebungsarbeiten: Damals beinhaltete das Portal 315 Hotels und Ferienunterkünfte für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen. Bereits vier Jahre später, nach der Organisation der Internationalen Tagung zum Barrierefreien Tourismus und Mobilität in Bozen, wurde die Internetseite komplett neu gestaltet und gleichzeitig haben wir begonnen, das touristische Angebot durch die zusätzliche Neuerhebung von zugänglichen Restaurants, Museen, Sehenswürdigkeiten und öffentlichen Verkehrsmitteln in Südtirol zu bereichern. Auch 2011 bekam "Südtirol für alle" wieder ein ganz neues Erscheinungsbild und präsentiert sich nun in einem sehr modernen und ansprechenden Design. Wir haben die Navigierbarkeit verbessert und digitale Landkarten eingeführt, die es dem Benutzer erstmals erlauben, vorhandene barrierefreie Angebote in Südtirol ganz einfach und intuitiv zu entdecken.

Die Suchmöglichkeiten wurden deutlich vereinfacht und ermöglichen es dem Benutzer, eine geeignete Unterkunft zu finden, die seinen ganz individuellen Bedürfnissen am besten gerecht wird: Hotels, Ferienwohnungen und Urlaub auf dem BauernhofLink öffnet neues Fenster werden bis ins letzte Detail beschrieben, mit genauen technischen Maßen und vielen Fotos, die jeden Zweifel ausräumen und die Urlaubsplanung zu einem wahren Vergnügen machen.Ein aktuelles Verzeichnis von guten RestaurantsLink öffnet neues Fenster mit raffinierten Tellergerichte und von beliebten Pizzerias, um mit seinen Freunden einen gemütlichen Abend zu verbringen: ein ganz besonderes Augenmerk haben wir hierbei auf Gastronomiebetriebe gelegt, die eine Küche für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und eine Vielfalt bei den angebotenen Speisen für Kinder und Senioren anbieten.

Der Feriengast verfügt nun über ein einfaches aber effizientes Instrument, um seine Freizeit zu planen: Im Internetportal werden nämlich auch die beliebtesten AusflugzieleLink öffnet neues Fenster und SehenswürdigkeitenLink öffnet neues Fenster Südtirols angeführt, wie zum Beispiel die Südtiroler Landesmuseen, private museale Einrichtungen, SportanlagenLink öffnet neues Fenster, Schwimmbäder, kulturelle Einrichtungen oder UnterhaltungsmöglichkeitenLink öffnet neues Fenster. Einige dieser zugänglichen Angebote wurden zu interessanten barrierefreien ReiseroutenLink öffnet neues Fenster durch Südtirol zusammengefasst.

Eine weitere Rubrik im Portal www.suedtirolfueralle.itLink öffnet neues Fenster widmet sich der Mobilität Link öffnet neues Fensterund den öffentlichen Verkehrsmitteln in SüdtirolLink öffnet neues Fenster: Die Zugänglichkeit der barrierefreien Vinschgerbahn und Pustertaler Bahn und die einzelnen Bahnhof entlang der Strecke werden detailliert beschrieben. Darüber hinaus wird die Zugänglichkeit des Flughafens Bozen Dolomiten und der zahlreichen Aufstiegsanlagen übersichtlich dargestellt: moderne barrierefreie Seilbahnen, welche die Fahrgäste in wenigen Minuten in die einzigartige Südtirol Bergwelt hinauf führen.

Im Frühling 2011 präsentierten wir die Neuerscheinung "Naturerlebnis für alle"Link öffnet neues Fenster, ein gedruckter Wanderführer mit 45 ausgewählten und geprüften Wandervorschlägen für Senioren und Familien mit kleinen Kindern, bis hin zu Menschen im Rollstuhl. Alle Inhalte des Wanderführers finden sich auch online unter der gleichnamigen Internetseite www.naturerlebnisfueralle.itLink öffnet neues Fenster.

www.gemeindenfueralle.itLink öffnet neues Fenster heißt hingegen die Internetseite für Bürger und Feriengäste, die geprüfte Informationen über die Zugänglichkeit von Gehwegen und reservierten Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in einigen Südtiroler GemeindenLink öffnet neues Fenster aufzeigt.

Südtirol für alle