zur Sprachauswahl | zum Hauptmenü | zum Seiteninhalt | zum Untermenü | zu den Infoboxen | zum Seitenfuss
Meran, 17/01/2017

Unterstützte Kommunikation

Jeder hat das Recht, sich mitteilen zu dürfen

Die Sozialgenossenschaft Independent L. organisiert in Zusammenarbeit mit dem Bildungshaus Lichtenburg Nals am 15. und 16. Februar, eine Fortbildung zum Thema Unterstützte Kommunikation.

Sie erhalten Grundinformationen zur Unterstützten Kommunikation, zu aktuellen technischen Möglichkeiten und lernen, wie man Kommunikationsmappen mit Hilfe von speziellen Softwares für Kinder und Erwachsene erstellt.

Diese Fortbildung richtet sich vor allem an Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten, Ärzte, Mitarbeiter im Sozial- und Gesundheitswesen und Sozialassistenten.

Für weitere Informationen und der Anmeldung bitte kontaktieren Sie folgende Webseite: www.lichtenburg.it/unterstuetzte-kommunikation.html