News Archiv

Hier finden sie alle relevanten Nachrichten dieser Seite zum Thema Behinderung. Die News sind chronologisch gelistet und es besteht die Möglichkeit eine Stichwortsuche durchzuführen, bzw. die Artikel mit der Themenauswahl zu gruppieren.

Gefundene News: 21
Seite 1 von 5

  • Alles Gute independent L.

    22 November 2022

    independent L. wurde am 20.11.1997 als Sozialgenossenschaft in Meran gegründet.

  • Disability Card – Europäischer Behindertenausweis

    29 August 2022

    Was ist das? Die Disability Card ist der EU-Behindertenausweis, d.h. ein Dokument in Kartenform, welches die Beeinträchtigung dokumentiert und es Menschen mit Behinderungen erlaubt, an privaten und öffentlichen Orten kostenlose oder vergünstigte Eintritte zu bekommen.

  • Fotointerviews mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen

    20 Juli 2022

    Heuer befasst sich der Südtiroler Monitoringausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen mit dem Jahresthema „Kinder und Jugendliche mit Behinderungen“. Ziel dabei ist es die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen hinsichtlich ihrer Inklusion und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu erfassen und daraus Handlungsempfehlungen für die politischen Entscheidungsträger*innen abzuleiten.

  • Virtuelle Medienkonferenz jetzt auch für Menschen mit einer Hörbehinderung

    14 Juni 2022

    Bereits in der ersten Phase der Corona Pandemie im Frühjahr 2020 war es der Südtiroler Landesregierung ein wichtiges Anliegen, die virtuelle Medienkonferenz auch für Menschen mit einer Hörschädigung zugänglich zu machen. Nach den positiven Rückmeldungen und den entsprechenden formellen Vorbereitungen werden künftig alle Pressekonferenzen nach der wöchentlichen Sitzung der Landesregierung (jeden Dienstag um ca. 12.30 Uhr, beginnend ab kommenden Dienstag, 14. Juni) auch in die deutsche und italienische Gebärdensprache übersetzt werden.

  • Dramatische Kollateralschäden der Pandemie – Dachverband fordert Sofort-Hilfe

    27 Januar 2022

    Durch die Corona-Pandemie sind wesentliche soziale und gesundheitliche Dienste reduziert oder gar eingestellt worden. Die Folgen müssen die Betroffenen tragen. Vor allem die Familien müssen alles auffangen. Der Dachverband für Soziales und Gesundheit fordert sofortige Hilfe und Maßnahmen, um den Familien in dieser besonderen Krisensituation zu helfen. Sie dürfen nicht allein gelassen werden.