News Archiv

Hier finden sie alle relevanten Nachrichten dieser Seite zum Thema Behinderung. Die News sind chronologisch gelistet und es besteht die Möglichkeit eine Stichwortsuche durchzuführen, bzw. die Artikel mit der Themenauswahl zu gruppieren.

Gefundene News: 12
Seite 1 von 3

  • Bahnlinie Bozen-Meran auf Barrierefreiheit überprüft

    28 Juli 2017

    Nach Vinschgerbahn (2006), Pustertalerbahn (2010) und Brennerbahn (2016) wurde nun die Bahnlinie Bozen-Meran auf ihre barrierefreie Zugänglichkeit überprüft.

  • Ein Teppich für mehr Lebensqualität

    11 April 2017

    50 Teppiche mit dem Aufdruck „Weniger Barrieren, mehr Lebensqualität“ werden demnächst in vielen Eingangsbereichen der Landhäuser und des Landtages, in den Rathäusern der großen Gemeinden, in den Sprengelsitzen der Bezirksgemeinschaften und anderen öffentlichen Gebäuden ausgelegt.

  • Independent zu Gast bei der Mädchen WG des ZDF Kika

    22 Dezember 2016

    An drei Sendungen haben Mädchen mit einer Beeinträchtigung aus Südtirol mitgewirkt.
    In Folge 5 machten Anita, Heidi und Alexandra mit den Mädchen der WG eine Wanderung nach Manerba del Garda. Anita und Alexandra sitzen im Rollstuhl und konnten mit Hilfe eines geländetauglichen Rollstuhls mit einem Rad („Joelette“) den Aussichtspunkt erreichen. Dabei haben die Mädchen aus der WG und auch Heidi fleißig mitgeholfen.

  • Südtirol für alle - Neues Tourismusportal online

    16 Februar 2016

    Familien mit kleinen Kindern, Senioren und Gäste mit Behinderungen sind der nachhaltigste Wachstumsmarkt im Tourismus. Für Südtirol gibt es deshalb schon seit 12 Jahren ein besonderes Reiseportal, das Urlaubsangebote im barrierefreien Tourismus erfolgreich bewirbt: Jetzt präsentiert sich Südtirol für alle - www.suedtirolfueralle.it - brandneu und ist für Smartphones optimiert.

  • Beweg dich! - Projekt Mobilität Meran

    30 Juni 2015

    Sich im Haus und bei der Arbeit selbstständig fortbewegen können, öffentliche Verkehrsmittel benützen können, selbstständig die Einkäufe und Ausflüge in die Berge organisieren können; dies sind nur einige der Aktivitäten, welche wir in unserem neuen Projekt „Beweg dich“ gemeinsam mit interessierten Personen mit körperlichen, kognitiven oder sensoriellen Beeinträchtigungen erreichen wollen.