i-LAB

16 Dezember 2022

Unser Domotics & Assistive Technologies LAB ist eine Modellund Testwohnung für Domotik. Die mit viel Technik ausgestattete Musterwohnung im Sitz unseres Kompetenzzentrums in Meran wurde mit dem Ziel realisiert, innovative Technologien direkt in einem Wohnungsumfeld nutzbar zu machen und allen Interessierten Informationen und Schulungen zu deren Nutzung anzubieten. Die Idee von einem "Leben ohne Barrieren" leitete die Gestaltung aller Funktionen der domotischen Wohnung, wie z.B. die architektonische Barrierefreiheit nach der Philosophie des "Design for all" oder die Umgebungssteuerungsfunktionen durch verschiedene Nutzungsmodi, die auch über gängige Geräte wie Smartphones oder Tablets bedient werden können.

Die Wohneinheit ist mit hochentwickelten technischen Systemen und Alltagshilfen ausgestattet, um zu zeigen, welche Möglichkeiten es heute gibt, ein möglichst unabhängiges Leben zu führen, und um individuelle Schulungen für Menschen mit Behinderungen, ältere Menschen und alle interessierten Bürger anzubieten.

Unsere Experten*innen stehen für fachspezifische Informationen und zur Unterstützung bereit: Um die Eingliederung von Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen zu fördern, haben wir ergänzend zum Domotics & Assistive Technologies LAB ein spezialisiertes Beratungsteam aus Sozialarbeitern, Pädagogen, Computertechnikern, Sprachtherapeuten, Experten für unterstützte Kommunikation, Ergotherapeuten, Psychologen und Physiotherapeuten aufgebaut.

Weitere Informationen unter Tel. 0473 010 850!

Domotics & Assistive Technologies LAB</p